Wunschanwendungen

Die Darstellung einer virtuellen Welt mit Hilfe einer VR-Brille inspiriert viele kreative Köpfe. Wir möchten die entstehenden revolutionären Anwendungsideen mit unserer dynamischen Bewegungsvorrichtung unterstützen.

 

 

Tragflächen-Flugzeug

  • Flugzeug Simulation

    Flugzeug Simulation

  • Detailposition Cockpit

Bei dieser Anwendung werden Kräfte vermittelt, die entstehen, wenn Sie einem Tragflächen-Flugzeug fliegen. Hierzu wird der Drehimpuls um die jeweilige Längs-, Quer- oder Hochachse übertragen, sowie die Beschleunigungskräfte entlang dieser Achsen. Der Proband sitzt dabei auf dem Pilotensitz und bedient mit den Händen Steuerknüppel und Schubregler, sowie mit den Füssen das Querruder.

Wingsuit

  • Wingsuit Simulation

    Wingsuit Simulation

Bei dieser Anwendung können Kräfte vermittelt werden, die entstehen, wenn Sie ein Wingsuit fliegen. Hierzu wird der Drehimpuls um die jeweilige Längs-, Quer- oder Hochachse übertragen, sowie die Beschleunigungskräfte entlang dieser Achsen. Der Proband liegt dabei bäuchlings auf der Vorrichtung. Über die Erfassung der Positionen von Händen und  Beinen wird der Wingsuit gesteuert. Zusätzlich werden die Kräfte zwischen den Extremitäten und den Flughäuten übertragen.

Schwerelos

  • Schwerelosigkeit wird fast in der waagrechten Lage simuliert

    Schwerelosigkeits Simulation

Bei dieser Anwendung werden Kräfte vermittelt, die entstehen, wenn Sie sich in einem Raumanzug im Weltraum bewegen. Hierzu wird der Drehimpuls um die jeweilige Längs-, Quer- oder Hochachse übertragen, sowie die Beschleunigungskräfte entlang dieser Achsen simuliert. Der Proband liegt dabei rücklings auf der Vorrichtung. Zusätzlich werden die Extremitäten freibeweglich unterstützt, um einer Ermüdung vorzubeugen.

Space

  • Das Steuern eines Raumschiffes wird in einer leichten Rückenlage simuliert

    Space Simulation

Bei dieser Anwendung werden Kräfte vermittelt, die entstehen, wenn Sie ein Raumschiff steuern. Hierzu wird der Drehimpuls um die jeweilige Längs-, Quer- oder Hochachse übertragen, sowie die Beschleunigungskräfte entlang dieser Achsen. Der Proband sitzt dabei in seinem Raumschiff und bedient mit den Händen zwei Steuerknüppel für die unterschiedlichen Steuerdüsen.

Vogelflug

  • Vogelflugsimulation

    Vogelflugsimulation

Bei dieser Anwendung können Kräfte vermittelt werden, die entstehen, wenn Sie einen Vogelflug nachahmen. Hierzu wird der Drehimpuls um die jeweilige Längs-, Quer- oder Hochachse übertragen, sowie die Beschleunigungskräfte entlang dieser Achsen. Der Proband liegt dabei bäuchlings auf der Vorrichtung. Über die Erfassung der Positionen von Händen und  Beinen wird der "Vogel" gesteuert. Zusätzlich werden die Extremitäten freibeweglich unterstützt, um einer Ermüdung vorzubeugen.

Jet-Pack

  • JetPack Simulation

    JetPack Simulation

Bei dieser Anwendung werden Kräfte vermittelt, die entstehen, wenn Sie in einem Jet-Pack sitzen. Hierzu wird der Drehimpuls um die jeweilige Längs-, Quer- oder Hochachse übertragen, sowie die Beschleunigungskräfte entlang dieser Achsen. Der Proband sitzt dabei in seinem Jet-Packsitz und bedient mit den Händen zwei Steuerknüppel für die unterschiedlichen Steuerdüsen.

Sie haben Fragen zur genauen Umsetzung einer diese Anwendungen? Nehmen Sie mit dem unten angezeigten Kontaktformular ganz einfach direkt mit unserer Entwicklungsabteilung Verbindung auf.