VR-Sehhilfe

VR-Brillen wie die Samsung Gear, HTC Vive oder Oculus Rift sind für Brillenträger nicht uneingeschränkt nutzbar. Da die Abmessungen der meisten Brillengestelle zu groß sind, passen sie nicht in die Gehäuse der VR-Brillen. Der Verzicht auf Ihre Brille und das dadurch unscharfe Sehen führt jedoch sehr schnell zur Überanstrengung und Ermüdung der Augen.

Abhilfe schaffen unsere neu entwickelten VR-Sehhilfen. Die spezielle Formgebung ermöglicht den uneingeschränkten Einsatz in allen VR-Brillen. Die Einstärkengläser aus Kunststoff, in Ihren persönlichen Gläserstärken, werden in hochwertigen Fassungen aus Metall in der Farbe Titan eingebunden. Die universellen Bügel bestehen aus dünnen Metallbändern mit flexiblen Bügelenden.

Um die Sehhilfe mit Ihren persönlichen Glasstärken anfertigen zu können, benötigen wir die Werte Ihrer Weitsichtigkeit. Sie finden diese Werte in Ihrem Brillenpass.

Beispiel-Brillenpass:

Fernsichtigkeit Sphäre Zylinder Achse
R -1,50 dpt 0,00 dpt 0 Grad
L -2,00 dpt +0,50 dpt 60 Grad

Zentrierwert

Ist Ihnen Ihr persönliche Zentrierwert (Augenabstand oder Pupillendistanz PD) bekannt, geben Sie den Wert bitte bei der Bestellung mit an. Ohne Angabe eines persönlichen Wertes gehen wir vom europäischen Durchschnittswert 62mm aus.

Preis

 

Der Preis für die VR-Sehhilfe in Ihrer persönlichen Gläserstärke incl. Versand und Verpackung innerhalb Deutschland beträgt 128,-€.
Dafür erhalten Sie eine von unserem Partner-Optiker, individuell angefertigte VR-Brille, ein platzsparendes Schutzetui und ein Mikrofaser-Reinigungstuch.

Bestellformular

Bitte füllen Sie das Bestellformular aus....